Ausbildung in der Pflege

Gesundheits- und Krankenpflegeschule am neuen Standort

St. Johann i.T. startet im Herbst / Anmeldung noch bis 30. April.

 

In der Gesundheits- und Krankenpflegeschule in Kufstein und St. Johann in Tirol setzen die Verantwortlichen auf höchste Qualität, nicht nur bei der Ausbildung, sondern auch bei den neuen Schulgebäuden. Ab Frühsommer (Kufstein) bzw. Herbst 2019 (St. Johann in Tirol) werden in verschiedenen Ausbildungsmodellen die neuen Pflegerinnen und Pfleger auf ihre Arbeit in den Bezirkskrankenhäusern vorbereitet.

 

„Die Arbeit in einem Gesundheitsberuf ist in zweierlei Hinsicht ein ‚Job fürs Leben‘. Zum einen unterstützen wir unsere Patienten bei der Genesung, zum anderen ist nach der Ausbildung ein sicherer Arbeitsplatz garantiert“, so Mag. Claudia Schweiger, Direktorin der GuKPS in Kufstein und St. Johann in Tirol. „Der Beruf der reinen ‚Krankenschwester‘ ist dabei schon lange überholt.“

 

Zukunftsberuf mit Jobgarantie
Heute bietet man an den zwei Standorten verschiedene Ausbildungsmodelle an. Die unterschiedliche Ausbildungsdauer, je nach Lehrgang, von ein bis drei Jahren sowie diverse finanzielle Unterstützungsangebote durch AMS und AMG Tirol ermöglichen es auch Quereinsteigern eine qualifizierte Ausbildung zu erhalten und so bestmöglich im Gesundheitsberuf Fuß zu fassen. Zusätzlich gibt es ein großzügiges Paket an Sozialleistungen, günstige Wohnmöglichkeiten sowie Mittagessen zum Schülertarif.

 

Top Ausbildung in modernsten Räumlichkeiten
Unter anderem bieten 14 topmodern ausgestattete Klassenzimmer sowie ein Simulationszentrum fürs Praxistraining mit echten Geräten und Apparaturen optimale Voraussetzungen für die Ausbildung im Pflegeberuf. Neben dem Unterricht sind es vor allem die interessanten Exkursionen und Praxistage, welche die SchülerInnen der Gesundheits- und Krankenpflegeschule schätzen. In enger Zusammenarbeit mit allen Abteilungen der Bezirkskrankenhäuser und den Langzeitpflegeeinrichtungen lernen die Studierenden dabei höchste Qualität im Pflegeberuf und tragen so auch in Zukunft für die ausgezeichnete Gesundheitsversorgung in den Bezirken Kufstein und Kitzbühel bei.

 

Jetzt bewerben!
Noch bis 30. April 2019 läuft die Bewerbungsfrist für die dreijährige Ausbildung „Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflege“. Der Unterricht startet dann im Herbst in den neuen Schulräumlichkeiten der Gesundheits- und Krankenpflegeschule in Kufstein und St. Johann in Tirol.

Deine Vorteile:


• Jobgarantie nach der Ausbildung
• Lernen am Puls der Zeit – Ausbildung in modernsten Räumlichkeiten und mit bestem Equipment
• Enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen der Bezirkskrankenhäuser
• Regionale und gut erreichbare Ausbildungsstätten
• Zahlreiche Sozialleistungen (vergünstigte Wohnmöglichkeiten, Mittagessen zum Schülertarif)
• Finanzielle Förder- und Unterstützungsangebote durch AMS und AMG Tirol v. a. für Berufsumsteiger

 

Infos und Anmeldungen: www.gukps.at

Stand: 06.05.2019

Gemeinde Oberndorf

Josef-Hager Straße 15
A-6372 Oberndorf in Tirol
Tel.: 05352 629 10
gemeinde@oberndorf.tirol.gv.at

Informationen