Letzte Gemeinderatsitzung

E i n l a d u n g

 

zur öffentlichen Gemeinderatssitzung am

 

Dienstag, den 13. März 2018 um 19:00 Uhr

 

im Sitzungszimmer der Gemeinde Oberndorf i.T.

 

T a g e s o r d n u n g

 

1. Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

 

2. Genehmigung der GR-Sitzungsprotokolle vom 12. 12. 2017 und 09. 01. 2018 (vertrauliche Sitzung).

 

3. Berichte des Bürgermeisters

 

4. Ausschusssitzungen:


** Überprüfungsausschuss am 06. 02. 2018
** Umwelt – Natur (Landwirtschaft, Gemeindewald, Bäche, Energie) am 22. 02. 2018
** Ausschüsse Soziales, Familie und Jugend am 01. 03. 2018

 

5. Beschlussfassung über Anträge Ermäßigung Erschließungsbeiträge

 

6. Am 23. 10. 2017 wurde der Auflagebeschluss gemäß § 113 Abs. 3 und 4 iVm § 71 Abs. 1 Tiroler Raumordnungsgesetz 2016 – TROG 2016, LGBl. Nr. 101, und § 64 Abs. 1 des Tiroler Raumordnungsgesetzes 2006 – TROG 2006, LGBl. Nr. 27 gefasst, den von DI Dr. Erich Ortner ausgearbeiteten Entwurf vom 09. 08. 2017, Planungsnummer 413-2017-00004, mitsamt Legende über die Änderung des Flächenwidmungsplanes der Gemeinde Oberndorf i.T. durch 4 Wochen hindurch vom 25. 10. 2017 bis 23. 11. 2017 zur öffentlichen Einsichtnahme aufzulegen.

 

Der Entwurf sieht eine Änderung des Flächenwidmungsplanes der Gemeinde Oberndorf i. T. im Bereich des Grundstückes 4665/4 (zur Gänze) von dzt.

 

**„Freiland“,

 

in künftig


** „Sonderfläche für Beherbergungsgroßbetrieb mit Festlegung der maximalen Anzahl von 220 Betten und 100 Beherbergungsräumen gem. § 48 TROG 2016 (Strobl Josef) vor.

 

Während der Auflage- und Stellungnahmefrist sind keine Stellungnahmen eingelangt.

 

Daher Beratung und Beschlussfassung gem. § 113 Abs. 3 iVm §§ 71 Abs. 1 und 64 Abs. 5 Tiroler Raumordnungsgesetz – TROG 2016, LGBl. Nr. 101, die vom gegenständlichen Entwurf des DI Dr. Erich Ortner vom 09. 08. 2017, Planungs-Nr. 413-2017-00004, umfasste Änderung des Flächenwimdungsplanes.

 

7. Beratung und Beschlussfassung über Austausch bzw. Neuanschaffung eines Seitenschneepfluges für Holder-Traktor.

 

8. Beratung und Beschlussfassung betreffend Abschluss der Vereinbarung mit dem Gemeindeverband „Abwasserverband Reither Ache“ betreffend Kanalanschlussmöglichkeit der dort befindlichen bzw. auch künftigen Objekte.

 

9. Beschlussfassung über die Waldaufseherumlage 2018

 

10. Fassung Nachtragsbeschluss für Ausgaben Sanierung Hochbehälter Tyckat, da diese im Voranschlag für das Jahr 2017 nicht budgetiert waren.

 

11. Beschlussfassung über Genehmigung des Rechnungsabschlusses 2017 (Ausgabenüberschreitungen bzw. Über- und Unterschreitungen gem. Listung für den RA gem. VRV) sowie Beschlussfassung über die Entlastung des Bürgermeisters.

 

Der Entwurf des Rechnungsabschlusses 2017 liegt vom 07. 02. 2018 bis 22. 02. 2018 zur allgemeinen Einsichtnahme auf.

 

Für die einzelnen Gemeinderatsparteien besteht die Möglichkeit, einen Entwurf des Rechnungsabschlusses im Gemeindeamt abzuholen.

 

12. Anträge, Anfragen und Allfälliges

 

Mit freundlichen Grüßen
Bgm. Hans Schweigkofler eh.

 

Stand: 26.03.2018

Gemeinde Oberndorf

Josef-Hager Straße 15
A-6372 Oberndorf in Tirol
Tel.: 05352 629 10
gemeinde@oberndorf.tirol.gv.at

Informationen