Rodeln

Start: Bichlhof,

Länge: 1,5 km Naturrodelbahn

Beleuchtung:  täglich bis 24 Uhr

 

ACHTUNG - nur bei ausreichender Schneelage!


 

Ob eine rassante Fahrt alleine, oder gemütlich zu zweit, eine Schlittenfahrt darf bei keinem Winterurlaub fehlen!

 

Besuchen Sie unsere Rodelbahn an den Hochfeldliften. Sie werden bequem mit dem Lift hochbefördert und können direkt von der Liftstation aus in den Rodelspass starten.

 

Für Verpflegung ist bestens gesorgt. Unsere Hüttenwirte freuen Sich auf Ihren Besuch!


 

Die beleuchtete Naturrodelbahn befindet sich bei Gasteig in der Nähe von Sankt Johann in Tirol und führt von der Bacheralm am Schatterberg zum Hotel Kramerhof im Tal.

 

    • Höhenunterschied: 216 m
    • Länge: 1590 m
    • Gehzeit: 35 min

 

Geöffnet nur Mittwochs 20.30 Uhr - Nachtrodeln mit Fackeln
(kostenloser Transport ab Hotel Berghof um 20.15 Uhr)

 

ACHTUNG - nur bei ausreichender Schneelage!


 

Die Hausberg Rodelbahn ist 4,5 km lang und beleuchtet. Man hat 2 Möglichkeiten: Entweder direkt nach Ellmau oder nach Going. Die Abfahrtszeit beträgt 20 - 30 Minuten.

 

    • Höhenunterschied: 450 m
    • Länge: 4500 m
    • Gehzeit: 75 min

 

Die Bochumerhütte (auch Kelchalm genannt) in Aurach bei Kitzbühel ist nur zu Fuß erreichbar. Als Alpenvereinshütte biete sie Nächtigungsmöglichkeiten und ist idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Schitouren.

 

    • Höhenunterschied: 552 m
    • Länge: 5500 m
    • Gehzeit: 90 min

 

Rodelspass bei Tag und Nacht mit der Familie und Freunden. Die zwei 3,5 km beleuchteten und beschneiten Rodelbahnen "Hexenritt" und "Mondrodelbahn" sind hervorragend gesichert und perfekt für Familien und Kinder, die bereits alleine Rodeln.

 

    • Höhenunterschied: 480 m
    • Länge: 3500 m
    • Gehzeit: 60 min

 

Stand: 18.09.2013

Kontakt

Gemeinde Oberndorf
Josef-Hager Straße 15
A-6372 Oberndorf in Tirol
Tel.: 05352 629 10
gemeinde@oberndorf.tirol.gv.at

Informationen