Übergabe der Kameradschaftsfahne

Am ersten Sonntag nach Allerheiligen wird traditionell der Gefallenen der beiden Weltkriege gedacht. Heuer ein ganz besonderer Tag für Kameradschaftsbund und Schützenkompanie. Aufgrund des Ablebens des letzten Obmannes des Kameradschaftsbundes in Oberndorf – Hans Spiegl – und der damit verbundenen Auflösung des Vereines, hat sich die Josef-Hager-Schützenkompanie bereit erklärt, künftig bei Ausrückungen in Oberndorf auch die Kameradschaftsfahne mitzutragen. Diese Übergabe fand im Rahmen der Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal statt. Die Fahne soll uns immer an die beiden Weltkriege erinnern und uns ermahnen dafür zu sorgen, dass solche Zeiten nie wieder über uns hereinbrechen können.

Mehr über diesen historischen Akt und über die anschließende Jahreshauptversammlung von Schützenkompanie und -gilde erfahren Sie unter

 

www.schuetzen-oberndorf.tirol I Schützenkompanie I Berichte I Das Jahr 2019

Stand: 05.11.2019

Gemeinde Oberndorf

Josef-Hager Straße 15
A-6372 Oberndorf in Tirol
Tel.: 05352 629 10
gemeinde@oberndorf.tirol.gv.at

Informationen